Uns gibt es nun seit dem 02. Mai 1990 als Familienbetrieb. Angefangen haben wir mit GUTBROD Gartentechnik. Mit der Währungsunion sind dann STIHL Motorsägen und Motorsensen und in der weiteren Folge als 3. Firma HONDA Motorgeräte hinzugekommen. STIHL und HONDA sind auch heute noch unsere Hauptlieferanten. Die Entscheidung ausschließlich Markengeräte zu verkaufen haben wir und sicherlich auch die meisten unsere Kunden die ganzen Jahre nicht bereut. Angefangen haben wir, wie könnte es anders sein, in unserer alten Laube, Garage und Kellerwerkstatt.
Nach langen Überlegungen ist 1995 die Entscheidung gefallen direkt ans bisherige Haus Werkstatt, Schallraum, Lager und Laden anzubauen. Allen Skeptikern zum Trotze haben wir im November angefangen zu Bauen (bei schönen Wetter kann das ja Jeder...).
Aufgrund einer notwendigen Vollsperrung der Hauptstraße blieb nur eine Nachtmontage übrig. Punkt 22.oo Uhr wurde die erste Platte "gezogen" und ca. o3.oo Uhr stehen fast alle Kellerwände.
Knapp 2 Wochen später ist dann das Haus gesetzt worden. Das ist der Blick in den "Laden". Zu diesen Zeitpunkt noch ein echtes Open Air Geschäft. In den folgenden Wintermonaten erfolgt dann der Innenausbau fast komplett in Eigenleistung, da die Eröffnung zum Saisonbeginn erfolgen sollte.

Nach weniger als einen halben Jahr Bauzeit konnten dann zu Pfingsten, am 25. Mai 1996, die neuen Räumlichkeiten eingeweiht werden.

Mit dem Jahreswechsel 2001/2002 habe ich nun die Firma von meinen Vater Gerd Fritzsche übernommen und werde die Geschäfte unverändert fortführen.

Auf weiterhin gute Zusammenarbeit!
Michael Fritzsche